In zwei Jahren bereits viel erreicht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. Juni 2016

Weil am Rhein

Stadtteilverein hat Projekte lanciert, die das Miteinander in Friedlingen verbessern / Moll und Hentschel bleiben an der Spitze.

WEIL AM RHEIN (BZ). Bei der Hauptversammlung des Friedlinger Stadtteilvereins im Mehrgenerationenhaus wurde deutlich, dass die Initiative unter der Leitung von Gabriele Moll und Volker Hentschel im zweiten Vereinsjahr einiges bewegt und erreicht hat.

Die Bilanz konnte sich in der Tat sehen lassen. Vorgestellt wurden neben dem Projekt "Elternmentoren" die diversen Aktivitäten des Quartierszentrums WIKI in der Hardstraße in Zusammenarbeit mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft. Auch den offenen Treff mehrmals die Woche im Quartierszentrum, die regelmäßigen Stammtische im Kulturcafé Kesselhaus, das Miteinanderfest und einige kleinere Projekte wie die Fahrradwerkstatt organisierte der Stadtteilverein in seinem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ