Kinder lernen, sich selbst zu helfen

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Fr, 09. März 2012

Weil am Rhein

Weil viele Familien überfordert sind: Evangelische Hochschule hilft 18 Monate lang, in Friedlingen ein Stärkenetzwerk aufzubauen.

WEIL AM RHEIN. Um die "Resilienz" genannte psychische Widerstandskraft bei Kindern und Jugendlichen zu stärken, wollen das regionale Bildungsbüro des Landkreises und die Stadtteilrunde Friedlingen ein "Stärkenetzwerk" knüpfen. Professor Klaus Fröhlich-Gildhoff von der evangelischen Hochschule Freiburg stellte das Projekt am Mittwoch im Mehrgenerationenhaus vor.

Den Anstoß dazu gab die jüngste Schuleingangsuntersuchung in den Kindergärten des Stadtteils: 80 Prozent der Kinder, doppelt so viele wie in der Reststadt, wiesen Sprach- oder andere Defizite auf.

Weit über hundert Fachleute und sozial engagierte Menschen aus dem ganzen Landkreis füllten am Mittwoch den Saal. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ