Zuhause für junge Öko-Unternehmen

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Sa, 25. Januar 2014

Weil am Rhein

Im Landschaftspark Wiese soll ein trinationales Innovationscenter für Umwelttechnologie und Naturschutz entstehen.

WEIL AM RHEIN. Im Landschaftspark Wiese unmittelbar an der Grenze zur Schweiz soll aus einem ehemaligen Bauernhof ein trinationales Innovationscenter für Umwelttechnologie und Naturschutz entstehen. Bundes- und Landtagsabgeordnete der Grünen aus Südbaden besuchten gestern das Projekt und bekräftigten die Notwendigkeit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am Oberrhein.

Diese wird mit dem nur wenige 100 Meter vom Agglomerationskern Basel entfernten Projekt bereits praktiziert, wie Projektleiter Gerhard Zickenheiner erläuterte. Das landwirtschaftliche Anwesen wurde 1945 von Schweizern errichtet und ist noch immer in schweizer Eigentum. Indessen haben das Land Baden-Württemberg und der Kanton Basel-Stadt dem Projekt zugestimmt, und das "Triotop" genannte Vorhaben ist als Projekt der Internationalen Bauausstellung IBA Basel 2020 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ