Account/Login

Wein und Musik in Staufen fand bei schönstem Sommerwetter statt

Der Gewerbeverein in Staufen hat auch in diesem Jahr zu Wein und Musik in die Altstadt eingeladen. Dem folgten unzählige Menschen von nah und fern.

Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
1/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
2/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
3/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
4/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
5/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
6/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
7/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
8/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
9/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
10/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
11/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
12/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
13/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
14/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
15/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
16/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
17/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
18/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
19/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
20/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
21/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
22/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
23/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
24/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
25/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
26/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
27/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
28/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
29/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
30/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
31/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
32/33
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern.
Breites Angebot: Es gab Hits der vergangenen fünfzig Jahre. Besucher tanzten zu den Rhythmen von Mister Flower Power. Am Samstag wurden Kinder zu einem Tanzworkshop eingeladen. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Grunern. Foto: Bernhard Seitz
33/33

Ressort: Staufen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Weitere Artikel