Welche Milch ist in der Tüte? Freiburger testen blind

Yvonne Weik & Daniel Laufer

Von Yvonne Weik & Daniel Laufer

Fr, 20. Mai 2016 um 15:27 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Der Milchpreis ist im Keller, die Bauern aus der Region klagen. Die Verbraucher interessiert beim Einkauf meist vor allem: Wie teuer ist die Milch - und wie schmeckt sie? Bei unserem Test probieren Passanten Milch, ohne die Verpackung und den Preis zu kennen. Was sie auch nicht wissen: Alle vier Milchpackungen stammen vom selben Abfüller.


Sylvia Lautenbach trinkt gerne Milch. "Am liebsten würde ich sie frisch auf dem Markt kaufen", sagt die Freiburgerin, "aber das lohnt sich für einen halben Liter nicht." Beim Milchtest vor dem neuen BZ-Haus am ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung