Sicherheit

So schützt man sich mit wenigen Handgriffen vor Einbrechern

Nicolai Kapitz

Von Nicolai Kapitz

Sa, 15. Dezember 2018 um 08:15 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Von Oktober bis März dauert die Hochsaison der Einbrecher – auch im Dreiländereck. Die BZ war mit einem Kripo-Berater für Einbruchsicherheit in einem Schopfheimer Einfamilienhaus unterwegs.

Wenn die Nächte länger werden, werden die Tage kürzer – so weit die Binsenweisheit. Allerdings könnte man auch sagen: Wenn die Nächte länger werden, werden auch die Tage länger – und zwar die Arbeitstage von Einbrechern und von Einbruchsermittlern. Von Oktober bis März – so heißt es – dauert die Hochsaison von Einbrechern, auch im Dreiländereck. Vor allem für diese Zeit, aber auch das ganze Jahr über bietet die Polizei eine kostenlose Einbruchspräventionsberatung an. Die BZ war mit Kripo-Kommissar Günter Welzel in einem Schopfheimer Einfamilienhaus unterwegs.

Kostenlose Beratung vor Ort
Ein Wohngebiet in Schopfheim, so wie es in der Stadt viele gibt. Hier stehen viele Einfamilienhäuser, es gibt vergleichsweise wenig Verkehr, es ist nachts sehr ruhig. Hier lebt Paula Müller in einem kleinen Häuschen. Eigentlich heißt die Dame Ende 50 gar ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ