Finanzierung

Wer zahlt die Sanierung des Bahnhofs Wehr-Brennet?

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Sa, 02. September 2017

Wehr

Bei der Finanzierungsfrage des Halts in Brennet sind sich die Stadt Wehr und die Bahn AG nach wie vor uneins.

WEHR-ÖFLINGEN. In Zeiten von immer mehr Berufspendlern steigt die Bedeutung des Öffentlichen Personennahverkehrs. Doch während in anderen Kommunen Bahnhöfe saniert werden, macht derjenige in Wehr-Brennet nach wie vor einen schäbigen Eindruck. Grund dafür ist auch ein Gerangel zwischen der Stadt Wehr und der Deutschen Bahn AG über die Zuständigkeit einer Sanierung. Klaus Denzinger, Sprecher der Interessengemeinschaft (IG) Bahnhof Wehr-Brennet, warnt davor, die Zeit nicht zu verschlafen.

18,4 Millionen Berufspendler sind deutschlandweit derzeit täglich von ihrem Wohnort zu ihrem Arbeitsplatz unterwegs. Diese Zahl veröffentlichte kürzlich das Statistische Bundesamt. Das seien 59,4 Prozent aller Berufstätigen. So viele wie nie zuvor. Mobil zu sein ist wichtig in der heutigen Berufswelt. Wohnort und der Ort, an dem sich der Arbeitsplatz befindet, sind zunehmend nicht mehr dieselben. Schüler, die vom Wohnort zur Schule fahren und andere Verkehrsteilnehmer sind in dieser Statistik noch gar nicht eingerechnet. Um die Straßen zu entlasten, kommt dem öffentlichen Personennahverkehr eine immer wichtigere Bedeutung zu. Dafür ist es aber erforderlich, die dafür notwendige Infrastruktur zu stärken.
Für die Interessengemeinschaft
ist der Bahnhof ein wichtigen Halt
Genau dafür hat sich vor einigen Jahren die IG Bahnhof Wehr-Brennet gegründet. Ihr Ziel ist es, dass der Bahnhof zu einem wichtigen Haltepunkt entlang der Hochrheinschiene wird, um den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung