Berlinale

Wester-Parodie "Damsel" zeigt erste Heldin des Mee-Too-Zeitalters

Martin Schwickert

Von Martin Schwickert

Fr, 16. Februar 2018 um 20:24 Uhr

Kino

BZ-Plus Die Berlinale hat begonnen – und präsentiert in der Western-Parodie "Damsel" eine erste Leinwandheldin des Me-Too-Zeitalters.

"Ich brauche keinen, der mich beschützt", ruft Penelope (Mia Wasikowska) mit dem Gewehr in der Hand genervt aus. Sie hat endgültig genug von den Männern, die alles vermasseln. Es dauert fast einen halben Film, bis man die Frau, von der der schwer verliebte Samuel Alabster (Robert Pattinson) seinem Reisebegleiter vorgeschwärmt hat, endlich zu Gesicht bekommt. Und von dem Moment an, wo sie die Tür nach draußen auftritt, wild um sich schießt und den Verehrer zur Schnecke macht, ist klar, dass diese Penelope nichts mit den zarten, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ