Wichtige Hilfe für die Ehrenamtlichen

Sebastian Barthmes

Von Sebastian Barthmes

Sa, 19. Oktober 2019

St. Blasien

BZ-Plus Gerätewart Matthias Müller ist der erste hauptamtliche Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehr St. Blasien.

ST. BLASIEN. Die Freiwillige Feuerwehr hat eine große Verantwortung – im Notfall müssen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte genau wissen was sie tun und sich unbedingt auf das eigene Material verlassen können. Die Vorschriften werden immer strenger – immer mehr Arbeit hatten die Ehrenamtlichen rund um die Einsätze zu leisten. Für Entlastung soll ein hauptamtlicher Gerätewart sorgen – Matthias Müller hat die neu geschaffene Stelle Anfang Oktober angetreten.

Der neue Kollege werde die ehrenamtlichen Einsatzkräfte auf unterschiedliche Weise unterstützen, sagte Feuerwehrkommandant Frank Bercher. Nach einem Einsatz müssen die Einsatzkräfte oft möglichst schnell zurück an den Arbeitsplatz. Dann könnten Fahrzeuge und Einsatzmittel nicht immer gleich wieder einsatzbereit gemacht werden, nannte Bercher als Beispiel. Natürlich verfügt die Feuerwehr über mehr Atemschutzmasken oder andere Hilfsmittel. Gibt es aber mehrere Einsätze in kurzer Zeit, sind die Ressourcen schnell erschöpft.

Ein hauptamtlicher Gerätewart ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ