Wie die BILB rechnet

Thomas Mink

Von Thomas Mink

Do, 29. Mai 2008

Weil am Rhein

Planer Schmid ist sich sicher, dass die Bahn die Kosten für den Lärmschutz nicht korrekt ansetzt.

WEIL AM RHEIN-HALTINGEN. Das Bedürfnis nach Widerstand gegen die Art und Weise des Bahnausbaus ist groß. Das zeigte die Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Lärmschutz Bahn, zu der am Dienstagabend gut 100 Zuhörer ins Evangelische Gemeindehaus kamen. Albert Schmidt erläuterte, welche Ansatzpunkte es aus seiner Sicht gegen die Bahnpläne gibt.

"Es ist noch nicht zu spät", betonte Diplomingenieur Albert Schmidt, der als Fachberater für die Stadt tätig ist, im Hinblick auf die laufenden Bauarbeiten in Eimeldingen. Die Baugenehmigung liege nur bis zur A 98 vor, weiter könne noch nicht gebaut werden. Die Tieferlegung der Gleise auf der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung