Zurückhaltung statt Alarmbereitschaft

uwo, zok, mat, luka

Von Uwe Rogowski, Matthias Konzok, Matthias Kaufhold & Lukas Karrer

Do, 18. November 2021

Sportpolitik

BZ-Abo Der südbadische Ringerverband hat seine Saison in dieser Woche abgebrochen – wie reagieren andere Sportverbände auf die Corona-Alarmstufe?.

. Sind die Ringer Vorboten eines neuerlichen Abbruchszenarios im Amateursport? Für die Mattenkämpfe wurde mit Ausrufung der Corona-Alarmstufe das Saisonende in den südbadischen Ligen angekündigt (wir berichteten). Und der Rest? Was planen Fußball, Handball, Volleyball und Basketball? Die Tendenz ist eindeutig.

Es soll erst mal weitergehen, allen voran in der Freiluftsportart Fußball. "Wir halten es für richtig, den Spielbetrieb für die Mehrheit unserer geimpften Fußballerinnen und Fußballer, Funktionäre, Schiedsrichter und Zuschauer weiter zu ermöglichen", macht Christian Dusch, Vizepräsident des Südbadischen Fußball-Verbands (SBFV) in einer Mitteilung deutlich. Und falls es im Rahmen der Alarmstufe vermehrt zu Spielabsagen oder Nichtantreten kommt? Darüber wollen die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung