Zeitdokument

Wie ein Freiluft-Foto-Projekt Menschen in Sulzburg aus der Isolation holt

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 26. Juni 2021 um 07:53 Uhr

Sulzburg

Eine Open-Air-Ausstellung zeigt Porträts von Sulzburgerinnen und Sulzburgern im Corona-Alltag und was sie dem positiv entgegensetzen. Zu sehen: Alte und Junge, Alteingesessene und Geflüchtete.

Wenn Abkapseln die erste Bürgerpflicht ist, dann verändert das den Alltag. Ein Projekt hat Menschen im kleinen Markgräfler Städtchen Sulzburg gefragt, was die Pandemie mit ihrem Leben gemacht hat und welche Strategien sie dem entgegensetzen. Entstanden sind 27 Fotos, eine Ausstellung über Lockdown und über Höhepunkte – und damit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung