Account/Login

Bienen retten

Wie ein Kanderner Landwirt mit Blühpatenschaften gegen das Artensterben kämpft

Victoria Langelott
  • Di, 10. Januar 2023, 09:03 Uhr
    Kandern

BZ-Plus Vor drei Jahren startete der Landwirt Lukas Sutter aus Kandern-Holzen ein Projekt für Blühpatenschaften. In diesem Jahr läuft es aus. Für Sutter ist es ein Erfolg – er denkt darüber nach, es zu verlängern.

Noch treibt und blüht nichts auf dem S... haben dann gleich ordentlich Nahrung.  | Foto: Victoria Langelott
Noch treibt und blüht nichts auf dem Stück Land oberhalb des Sutterhofs auf dem Sausenhard in Holzen. Aber im Frühjahr wird sich das ändern. Die Bienen von Christian Brendlin haben dann gleich ordentlich Nahrung. Foto: Victoria Langelott
Wer am Projekt teilnahm, konnte sich für drei Jahre ein Stück Blühwiese sichern. Die Fläche wurde dafür aus der Bewirtschaftung herausgenommen und mit für die Region passendem Blütensaatgut bestückt. Paten konnten einen Quadratmeter Blühwiese für zwei Euro pro Jahr erwerben, also für sechs Euro über die drei Jahre. Die Patenflächen seien ganz unterschiedlich groß, erzählt Lukas Sutter, sie reichten bis zu 300 Quadratmetern. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar