Tierschutz

Wie eine Feldbergerin Eichhörnchen Sterni gerettet hat

Heidrun Simoneit

Von Heidrun Simoneit

Mi, 30. September 2020 um 15:36 Uhr

Feldberg

Salbeitee, Fenchel und Honig, spezielles Milchpulver, alle zwei bis drei Stunden die Flasche, dazu kleine Bettfläschen für Wärme: So hat Rose-Marie Marquardt ein Eichhörnchen aufgepäppelt.

Als ihr an einem sonnigen Märztag 2020 bei einem Spaziergang durch den lichten Wald etwas auf die Schulter fiel, dachte Rose-Marie Marquardt zuerst an einen Tannenzapfen. "Aber als der sich dann bewegte, erkannte ich ein junges Eichhörnchen, vielleicht zwei oder drei Wochen alt", erinnert sich die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung