"Topf Secret"

Wie eine Online-Plattform die Hygiene in deutschen Lieblingsrestaurants checkt

dpa

Von dpa

Mi, 22. Mai 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

Wie sauber arbeitet der Bäcker um die Ecke, ist das Frittenfett auch wirklich frisch? Die Plattform "Topf Secret" will das kontrollieren – und meldet Tausende Anfragen seit Anfang des Jahres.

Rund 15 000 Bundesbürger wollten schon über die Online-Plattform "Topf Secret" wissen, wie es um die Hygiene in ihrem Lieblingslokal, beim Bäcker oder an der Imbissbude steht. "Die meisten Betriebe sind sauber", resümiert Oliver Huizinga in einer ersten Bilanz für die Verbraucherorganisation Foodwatch.
Die Organisationen kritisieren: Nur ein Bruchteil der amtlichen Lebensmittelkontrollen wird veröffentlicht
"Es gab aber auch ekelerregende Funde ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung