"Topf Secret"

Wie eine Online-Plattform die Hygiene in deutschen Lieblingsrestaurants checkt

dpa

Von dpa

Mi, 22. Mai 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

Wie sauber arbeitet der Bäcker um die Ecke, ist das Frittenfett auch wirklich frisch? Die Plattform "Topf Secret" will das kontrollieren – und meldet Tausende Anfragen seit Anfang des Jahres.

Rund 15 000 Bundesbürger wollten schon über die Online-Plattform "Topf Secret" wissen, wie es um die Hygiene in ihrem Lieblingslokal, beim Bäcker oder an der Imbissbude steht. "Die meisten Betriebe sind sauber", resümiert Oliver Huizinga in einer ersten Bilanz für die Verbraucherorganisation Foodwatch.

Die Organisationen kritisieren: Nur ein Bruchteil der amtlichen Lebensmittelkontrollen wird veröffentlicht
"Es gab aber auch ekelerregende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ