Wie Facebook versehentlich den Freiburger Admin einer Flüchtlings-Seite sperrte

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Di, 17. Mai 2016 um 19:47 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Wegen eines Posts hatte Facebook das Profil von Frederik Greve gesperrt. Seine Seite "Kein Mensch ist illegal" hat 118.000 Fans. 24 Stunden später ist das Profil wieder da. Hat das Social-Network einen Fehler gemacht, den es nicht zugeben will?


"Du hast kürzlich etwas gepostet, das gegen die Facebook-Richtlinien verstößt." Diese Nachricht liest Frederik Greve am Montagnachmittag, als er auf sein Smartphone schaut. Der 18-jährige Freiburger betreut die Facebook-Seite "Kein Mensch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung