Account/Login

Forst

Wie geht es dem Müllheimer Eichwald, über den viel diskutiert wurde?

Susanne Ehmann
  • Do, 14. Mai 2020, 07:04 Uhr
    Müllheim

BZ-Plus Ein Jahr nach den lebhaften Diskussionen ist es stiller um, aber nicht im Müllheimer Eichwald geworden. Ein Rundgang mit dem Forstdirektor und der Revierleiterin.

Für viele ein wichtiger Ort, zum Kraft...Bild ein Blick hinauf am Hoyerstännle.  | Foto: Susanne Ehmann
Für viele ein wichtiger Ort, zum Krafttanken: der Müllheimer Stadtwald. Im Bild ein Blick hinauf am Hoyerstännle. Foto: Susanne Ehmann
1/2
Nachdem es im vergangenen Jahr viele Diskussionen um den künftigen Umgang mit dem Eichwald gegeben hat, ist es momentan ruhig um den Müllheimer Stadtwald. Wie sieht es dort derzeit aus? Wie beurteilen Forstdirektor Michael Kilian und Christine Weinig, seit Januar Revierleiterin im Müllheimer Forst, die aktuelle Lage? Die BZ war mit ihnen im Wald unterwegs.
Ein sensibles Zahlenspiel
Soll der Müllheimer Eichwald weitgehend sich selbst überlassen bleiben oder bewirtschaftet ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar