Legal gejagte Tiere

Wie Jäger zu Pelzhändlern werden

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

So, 18. Februar 2018 um 15:28 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Die Jäger in Deutschland versuchen sich an einem Imagewandel: Pelz zu tragen soll wieder modisch werden. Mit dem Projekt "Fellwechsel" sollen Wildtierfelle aus legaler, heimischer Jagd zu Pelzen verarbeitet werden. Naturschützer haben dennoch Bedenken.

Pelz zu tragen ist aus der Mode gekommen. Nicht zuletzt wegen der zweifelhaften Herkunft vieler Felle aus Pelztierfarmen im Ausland. Mit dem Projekt "Fellwechsel" möchte die Jägerschaft in Deutschland einen Imagewandel einleiten. Jäger sammeln legal gejagte Wildtiere, deren Felle werden in Deutschland gegerbt und vermarktet. Der stellvertretende Kreisjägermeister Heinrich Herbster der Jägervereinigung Freiburg erklärt, warum er das Projekt für sinnvoll hält und wie es im Landkreis umgesetzt wird.
Auf dem Gelände der Zimmerei Beck in Ebringen steht seit Anfang Dezember eine große Gefriertruhe. In diese legen Jäger aus der Umgebung erlegte Tiere. Einzeln in einen stabilen Plastiksack, mit Kabelbinder verschlossen und mit einem Herkunftsnachweis versehen. Vor wenigen Tagen wurde die Truhe erstmalig geleert. 25 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung