Handball Bundesliga

Wie Pascal Bührer seinen Handbruch verkraftet hat

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Fr, 30. November 2018 um 11:30 Uhr

Handball Allgemein

BZ-Plus Gerade hatte sich der Handballer Pascal Bührer als Spielmacher beim Erstligisten Ludwigshafen etabliert, da brach sich der Köndringer die Hand. Im BZ-Interview gibt er sich kämpferisch.

Bei seinem Abschiedsspiel in Teningen vor eineinhalb Jahren knackte Pascal Bührer die phänomenale Saisonmarke von 300 Toren. Seitdem behauptet sich der Spielmacher für die Eulen Ludwigshafen in der ersten Bundesliga. Ausgerechnet beim ersten Saisonsieg der Ludwigshafener gegen Leipzig verletzte sich Bührer schwer an der Wurfhand und wurde am vergangenen Montag operiert. Matthias Kaufhold sprach mit dem Köndringer über das Verletzungspech, seine Fortschritte auf der Mitte-Position und die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung