Wie war's bei ... "Generation Beziehungsunfähig"-Autor Michael Nast im Paulussaal?

Laura Wolfert

Von Laura Wolfert

Fr, 04. März 2016 um 17:28 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

Donnerstagabend: Heidi Klum gegen Michael Nast. Germanys next Topmodel oder der Bachelor? Der Berliner Buchautor und Frauenschwarm Michael Nast war am Donnerstagabend im Paulussaal. Er hat aus seinen Büchern "Generation Beziehungsunfähig" und "Ist das Liebe oder kann das weg" vorgelesen, Bier getrunken und erzählt, dass es eine Tinder-App für Hässliche gibt:


Faul auf der Couch oder fein im Foyer?
Sollte man sich am Donnerstagend für Germanys next Topmodel entschieden haben, so sitzt man in einer zerlöcherten Jogginghose auf der Couch. Man sieht Mädchen, die trotz ihres 90-60-90-Traumkörpers Sport treiben, während man im selben Moment in die Chipstüte greift - ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung