"Haus Tobias"

Wie wird der alte Bahnhof in Efringen-Kirchen genutzt?

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Mo, 17. Februar 2020 um 18:04 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus In Efringen-Kirchen kursieren Gerüchte: Anwohnern fallen Bauarbeiten auf. Doch es ist nicht neues entstanden. Das "Haus Tobias" ist mittlerweile der alleinige Nutzer des denkmalgeschützten Gebäudes.

Wie wird eigentlich inzwischen der alte Bahnhof in Efringen-Kirchen genutzt? Gibt es dafür neue Pläne? Oder setzt jetzt etwa der junge Mann sein Vorhaben der Einrichtung einer Bar oder eines Cafés für junge Leute um, das er vergangenes Jahr im Technischen Ausschuss vorgestellt hatte? All diese Vermutungen schossen dieser Tage bei Anwohnern ins Kraut, nachdem ihnen im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ