Wieder wandern nach der Pause

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 27. Juni 2020

Gundelfingen

Programm des Gundelfinger Schwarzwaldvereins.

(BZ). Der Schwarzwaldverein Gundelfingen/Wildtal bietet nach einer coronabedingten, dreimonatigen Pause ab sofort wieder Wanderungen an. Die aktuelle Corona-Verordnung lässt dies zu, solange die Hygiene-Vorschriften eingehalten werden. Aufgrund der offiziellen Vorgaben kommt es jedoch zu Änderungen im Jahresprogramm für 2020. Der Verein weist deshalb darauf hin, dass aktuell in der Presse, auf der eigenen Homepage und im Aushangkasten in der Ortsmitte informiert wird.

Der Auftakt findet am Sonntag, 28. Juni, statt. Geplant ist eine leichte, etwa dreieinhalb Stunden dauernde Wanderung von Gundelfingen ins Glottertal. Die Strecke beträgt elf Kilometer mit wenig Steigungen. Treffpunkt ist am Waldstadion in Gundelfingen um 13 Uhr. Eine Anmeldung bei Wanderführerin Elisabeth Peng, Tel. 0761/580563 ist erforderlich. Am nächsten Sonntag, 5. Juli, wird eine Baum-Erlebnis-Wanderung im Glottertal speziell für Familien angeboten. Für diese nimmt Wanderführer Daniel Grunwald unter Tel. 0761/88530660 oder per Mail an familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de bis Freitag, 3. Juli, Anmeldungen entgegen.