Account/Login

Interview

Wieso sich junge Verlagsmenschen in einem Verein zusammengetan haben

  • Mi, 12. Juni 2019, 13:14 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Der Verein "Junge Verlagsmenschen" feiert sein zehnjähriges Bestehen und auch Freiburgs Städtegruppe ist dabei. Leah Biebert hat mit ihnen über die Nachwuchsarbeit in der Buch- und Medienbranche gesprochen.

Jan-Philipp Goslar, Leiter der Freibur...Frankfurt mit dabei sein (Archivbild).  | Foto: Valentin Bachem
Jan-Philipp Goslar, Leiter der Freiburger Städtegruppe der JVM, wird bei dem Jubiläumstreffen auf dem mediacampus in Frankfurt mit dabei sein (Archivbild). Foto: Valentin Bachem
1/2
2019 ist ein Jubiläumsjahr: 250 Jahre Humboldt, 100 Jahre Bauhaus, 70 Jahre Bundesrepublik, 50 Jahre Mondlandung. Auch die Jungen Verlagsmenschen(JVM) haben Grund zum Feiern: "Generation JVM – schon zehn Jahre jung!" lautet das Motto zum diesjährigen Jahrestreffen des größten Nachwuchsvereins der Buch- und Medienbranche. Er versteht sich als Anlaufstelle für den Nachwuchs und bietet Berufseinsteigern und Young Professionals die Möglichkeit, sich auszutauschen, weiterzubilden und so die Verlagsbranche mitzugestalten.
Der Verein ist in dreizehn Städtegruppen organisiert und damit regional vernetzt. Die Mitglieder der Städtegruppen treffen sich zu Stammtischen, auf Buchmessen, besuchen Medienunternehmen oder nehmen an Workshops teil. Außerdem vergeben die JVM Gütesiegel für Volontariate – und das alles bereits ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar