Winzer haben vieles gemeinsam

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 19. Juli 2013

Vogtsburg

Kaiserstühler Weine stießen in der Champagne auf Interesse.

VOGTSBURG-OBERROTWEIL / GRAUVES-CHAMPAGNE. Es ist nicht alltäglich, wenn Kaiserstühler Weine in Frankreich präsentiert werden. Es ist ebenso wenig selbstverständlich, dass Winzergenossenschaften und Weingüter Kaiserstühler Weine gemeinsam vertreten. Jüngst geschah dies in Grauves, einem Vorort von Epernay in der Champagne. Wie Oberrotweil gehört die Coteaux Sud d’ Épernay der Gemeinschaft kulinarischer Weinwanderungen an.

Eine kleine Gruppe um Roland Leininger, Geschäftsführer des Winzervereins Oberrotweil, nahm die Gelegenheit wahr und vertrat den Kaiserstuhl. Im Gepäck hatten sie auch Weine der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung