WIR ÜBER UNS: 17 knifflige Fragen zu Europa

Michael Neubauer

Von Michael Neubauer

Fr, 24. Mai 2019

Wir über uns

BZ-QUIZ ZUR EUROPAWAHL: Hier sind die Antworten zu unserem Ratespiel – und der Name des Hauptgewinners.

Wir wollten wissen: Wie gut kennen Sie die EU und ihre Institutionen? Wir stellten Ihnen – zum Teil sehr knifflige – 17 Fragen. Mehr als 1000 Leserinnen und Leser haben bei unserem BZ-Quiz zur Europawahl teilgenommen: Sie haben entweder für das EU-Tagesquiz angerufen oder uns alle Antworten am Ende der beiden Quiz-Wochen per E-Mail oder Postkarte zugesandt. Jetzt steht der Gewinner des großen Quiz fest.

Gewonnen hat Wolf-Dieter Brauch aus Müllheim. Sein Preis: ein iPad 9,7 Zoll inklusive Jahresabonnement BZ Digital Premium. Herzlichen Glückwunsch!

Hier sind noch die beiden Gewinner der letzten beiden Folgen des Tagesquiz (je 50 Euro): Am 10. Mai hat Elisabeth Steffe aus Freiburg gewonnen, am 11. Mai Angelika Junge aus Appenweier.

Die Lösungen für die Quizfragen lauten:

1 Wann finden in der gesamten EU die nächsten Wahlen zum Europäischen Parlament statt?
Lösung: c) von Donnerstag, 23. Mai, bis Sonntag, 26. Mai 2019

2 Wie lang ist eine Legislaturperiode des Europäischen Parlaments?
Lösung: b) fünf Jahre

3 Wie heißt bei der Europawahl die Spitzenkandidatin beziehungsweise der Spitzenkandidat der sozialdemokratischen S&D-Fraktion, der gegen Manfred Weber von der CSU antritt?
Lösung: a) Frans Timmermans (NL)
4 Mit der europäischen Fraktion welcher deutschen Partei kooperiert Emmanuel Macrons Bewegung "La République en Marche!" im EU-Wahlkampf?
Lösung: d) FDP

5 Wie viele Mitglieder hat das Europaparlament gegenwärtig?
Lösung: a) 751

6 Wie viele Abgeordnete aus Deutschland vertreten die Bundesbürger im EU-Parlament?
Lösung: c) 96

7 Die Stimme eines Wählers in Malta hat derzeit rund ...
Lösung: d) ... zwölfmal so viel Gewicht wie die Stimme eines Wählers in Deutschland.

8 Wer verabschiedet im ordentlichen Gesetzgebungsverfahren die Gesetze?
Lösung: b) das Europäische Parlament und, im Rat, die zuständigen Fachminister der Mitgliedsstaaten
9 Worüber darf das Europäische Parlament nicht abstimmen?
Lösung: b) Steuergesetze

10 Welche EU-Institutionen haben das Recht, neue Gesetze vorzuschlagen (Initiativrecht)?
Lösung:
c)
nur die Europäische Kommission

11 Antonio Tajani ist der aktuelle Präsident des Europäischen Parlaments. Wer war sein Vorgänger?
Lösung:
c)
Martin Schulz

12 Welcher Mitgliedsstaat führte am 1. Januar 2015 als 19. Land den Euro als offizielle Währung ein?
Lösung:
d)
Litauen

13 Was repräsentieren beziehungsweise wofür stehen die zwölf Sterne auf der Europaflagge?
Lösung: b) Vollkommenheit
14 Wo ist der Hauptsitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH)?
Lösung: d) Luxemburg

15 Wie hieß der erste (deutsche) Präsident der Kommission der Europäischen Gemeinschaften?
Lösung: b) Walter Hallstein

16
Welches dieser Länder gehört nicht zur EU?
Lösung: c) Norwegen

17 Wer gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl?
Lösung: d) Italien, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Deutschland, Frankreich

Die Fragen des Europa-Quiz stammten vom Centrum für Europäische Politik in Freiburg.

Die Einführungstexte zu den Fragen können Sie noch einmal nachlesen auf mehr.bz/eu-quiz.