WIR ÜBER UNS: Für mehr Medienkompetenz

Stephanie Streif (Sonja Zellmann)

Von Stephanie Streif (Sonja Zellmann)

Sa, 07. November 2020

Zisch

Jetzt online für die BZ-Schülerprojekte Zisch und Zischup im Frühjahr 2021 anmelden.

Die Badische Zeitung bietet auch im zweiten Schulhalbjahr wieder ihre Schülerprojekte an: Zisch für vierte Klassen und Zischup für achte und neunte Klassen aller Schularten. Teilnehmen dürfen Schulen aus dem gesamten Verbreitungsgebiet der Badischen Zeitung. Das Zisch-Projekt läuft im Frühjahr in zwei Wellen. Das Zisch-Frühjahrsprojekt I für Schulen aus Freiburg, dem Breisgau und dem Markgräflerland beginnt am 1. Februar und endet am 27. März 2021. Für Schulen aus der Ortenau, dem Bereich Emmendingen, dem Hochschwarzwald, dem Kreis Waldshut und dem Kreis Lörrach gibt es das Zisch-Frühjahrsprojekt II vom 3. Mai bis zum 3. Juli 2021.

Das Zischup-Projekt läuft wie Zisch I vom 1. Februar bis zum 27. März. Interessierte Lehrkräfte können sich ab sofort für alle drei Projekte unter http://www.bzetti.de (Zisch) und http://www.zischup.de (Zischup) anmelden. Die Plätze werden in der Reihenfolge vergeben, in der die Anmeldungen eingehen.

Die BZ veranstaltet ihre Schülerprojekte in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg und dem Kreismedienzentrum Freiburg. Während der Projekte wird die Zeitung unter der Woche kostenlos an die Schulen geliefert – jeder Schüler erhält täglich sein eigenes Exemplar. Am Wochenende liegt die BZ zu Hause im Briefkasten. Schüler wie Lehrer haben außerdem die Möglichkeit, auf die digitalen Angebote der BZ zuzugreifen.

Normalerweise kommen die an Zisch und Zischup teilnehmenden Klassen zu uns ins Pressehaus, um die Druckerei und das BZ-Museum zu besichtigen. Außerdem gehen BZ-Redakteure in die Schulen, um Schülerfragen zu beantworten. All das wollen wir natürlich auch sehr gern im Frühjahr anbieten. Allerdings kann es natürlich gut sein, dass wir, wie im aktuellen Herbstprojekt, wegen Corona (kurzfristige) Anpassungen vornehmen müssen – indem wir etwa die Live-Führung durch die Druckerei durch Erklärvideos ersetzen, oder indem Redakteurinnen und Redakteure nicht persönlich, sondern per Videokonferenz in die Klassenzimmer kommen, um ihre Arbeit zu erklären.

Bei Zisch und Zischup wird aber nicht nur Zeitung gelesen, sondern auch Zeitung gemacht. Die teilnehmenden Schüler werden selbst zu Reportern und schreiben Texte, die in einer Abschlussbeilage und online veröffentlicht werden sowie bei Zisch zusätzlich auf einer wöchentlichen Seite. Für die Lehrer findet vor Projektstart immer ein Seminar mit didaktischen und pädagogischen Tipps zur Arbeit mit der Zeitung statt. Das Seminar für die Frühjahrsprojekte 2021 werden wir digital anbieten. Stephanie Streif, Sonja Zellmann

Anmeldungen für die Frühjahrsprojekte ab sofort auf http://www.bzetti.de (Zisch) und http://www.zischup.de (Zischup) unter "Haben Sie noch Fragen?". Weitere Infos online oder bei den Projektverantwortlichen. Für Zisch: Sonja Zellmann, Tel. 0761/496-5130, E-Mail: [email protected] de. für Zischup: Stephanie Streif, Tel. 0761/496-5137, E-Mail: [email protected]