Passion mit Freiburger Barockorchester

sth

Von sth

Sa, 14. März 2020

BZCard Verlosung

Anzeige Tickets zu gewinnen für das Matthäus-Passion-Sonderkonzert am 10. April im Konzerthaus Freiburg.

Am Karfreitag, 10. April 2020, 20 Uhr, interpretieren das Freiburger Barockorchester und das belgische Vokalensemble Vox Luminis die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Für das Sonderkonzert im Konzerthaus Freiburg verlosen wir für BZ-Card-Inhaber 4 x 2 Eintrittskarten der ersten Kategorie sowie 5 x 2 Tickets in K
ategorie zwei.

Lionel Meunier, Mitbegründer von Vox Luminis, leitet das Konzert und wirkt zugleich solistisch als Bass mit. Der Tenor Raphael Höhn ist in der Rolle des Evangelisten Matthäus zu hören. Sängerinnen und Sänger von Vox Luminis übernehmen weitere Solopartien.

Johann Sebastian Bachs epochale Matthäus-Passion garantiert allein schon aufgrund ihrer Monumentalität ein erstklassiges Konzerterlebnis und muss die Gottesdienstbesucher am 11. April 1727 in der Leipziger Thomaskirche in sprachloses Staunen versetzt haben. Neben den Solistinnen und Solisten treten zwei Chöre und zwei Orchester mit jeweils vier Flöten und Oboen, Streichern und Basso continuo in Erscheinung, was die Passion auch angesichts der Dauer von 150 Minuten zum umfangreichsten Werk im Schaffen Bachs macht.

Der Komponist entwirft ein überbordendes Panorama dramatischer Textausdeutung gespickt mit unzähligen musikalischen Einfällen. So wird die Leidensgeschichte Jesu Christi auf eine solch künstlerische Art dargestellt, dass sie bis heute unerreicht ihresgleichen sucht.