Ein Freitaler für einen Euro

Maxime Nauche

Von Maxime Nauche

Sa, 24. September 2016

Wirtschaft (regional)

Wie werden wir in Zukunft bezahlen? Unternehmen könnten Währungen herausbringen – oder auch regionale Initiativen /.

Warum kann man bei Google keinen Kredit aufnehmen? Warum bekommt man bei PayPal keine Zinsen? Die Suchmaschine und der Online-Zahlungsservice haben eine Banklizenz. Dass sie in ein paar Jahren als Privatbanken tätig werden, dessen ist sich Leander Bindewald sicher. Der Doktorand ist Mitarbeiter des Bildungsnetzwerks für Geld und komplementäre Währungen MONNETA. "Wenn PayPal seine Punkte vom Euro abkoppelt, entsteht eine neue Währung. PayPal generiert dann Geld wie alle anderen Privatbanken."

Wie funktioniert das konkret? Wenn man 100 Euro gegen 100 PayPal-Punkte tauscht, könnte PayPal fünf Punkte hinzufügen – als eine Art Zins. Neben PayPal könnten auch Google, Amazon, Apple oder Facebook die Macht bekommen, Geld unabhängig von staatlichen Währungen zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ