Zollfahndung

Erste Mindestlohn-Razzien in Freiburg und Kehl

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Fr, 15. Mai 2015 um 00:00 Uhr

Wirtschaft (regional)

Wird der Mindestlohn in Südbaden eingehalten? Um das herauszufinden, gab es nun auch in der Region erste Razzien. Branchenübergreifend wurden 60 Betriebe kontrolliert. Mit welchem Ergebnis?

Zollfahnder haben am Mittwochvormittag erstmals in der Region mit Schwerpunktkontrollen überprüft, ob der zum Jahreswechsel in Kraft getretene flächendeckende Mindestlohn eingehalten wird. "Es war die erste große Vollkontrolle dieser Art, wobei nicht nur der gesetzliche Mindestlohn, sondern auch abweichende Branchenregeln überprüft wurden", sagte der Einsatzleiter der BZ. Die Razzia erfolgte anlasslos und branchenübergreifend. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ