Account/Login

Goldgräberstimmung

Nach einem Zufallsfund wird am Oberrhein Erdöl gefördert

  • So, 08. Januar 2012, 19:41 Uhr
    Wirtschaft

     

Seitdem die Preise von Erdöl und Erdgas auf einem konstant hohen Niveau sind, lohnt sich der Abbau der Rohstoffe zusehends auch in Deutschland. Am Oberrhein herrscht inzwischen sogar eine Art Goldgräberstimmung – ausgelöst durch einen spektakulären Fund in Speyer.

Neue Lagerstätten rentierten sich. (Symbolbild)  | Foto: dpa
Neue Lagerstätten rentierten sich. (Symbolbild) Foto: dpa
Erdöl und Erdgas aus Deutschland ist bislang eine Seltenheit. Weniger als drei Prozent des hierzulande verbrauchten Erdöls stammen von hier, beim Erdgas sind es elf Prozent – Tendenz fallend. Denn der Verbrauch steigt und gleichzeitig versiegen die hiesigen Quellen. Gefördert wird ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar