WM-Norm geschafft

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. August 2020

Mountainbike

Mountainbike: Krayer und Hemmerling mit gutem Rennen.

Die Mountainbiker des Teams Lexware haben ein erfolgreiches Rennwochenende hinter sich. Die Elitefahrer Georg Egger, Martin Vidaurre und Luca Schwarzbauer erreichten im tschechischen Zadov bei einem stark besetzten Cross-Country-Rennen die Plätze fünf, acht und 15. Im dritten Rennen der UCI-Junior-Series in Alpe d’Huez haben sich die Lexware-Starter Lennart Krayer und Thore Hemmerling mit den Plätzen vier und sechs die WM-Norm (ein Platz unter den ersten acht) gesichert. Die Weltmeisterschaft wird Mitte Oktober in Saalfelden-Leogang, also im österreichischen Bundesland Salzburg, ausgetragen.