Wo man Römerspiele spielen kann

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Mi, 09. August 2017

Bad Krozingen

Der neue Archäologie-Park im Kurgarten in Bad Krozingen dokumentiert sehr anschaulich 5000 Jahre Siedlungsgeschichte.

BAD KROZINGEN. Es gibt archäologische Fundstellen im Süden Deutschlands, die haben das Zeug zum Weltkulturerbe. Auch im fruchtbaren Lössboden des 15 Hektar großen Wohnbaugebietes Kurgarten I in Bad Krozingen buddelten die Archäologen des Landesdenkmalamtes erfolgreich.

Es gab spektakuläre Funde in Bad Krozingen, sie bezeugen 5000 Jahre Siedlungsgeschichte, die nun in einem kleinen, feinen Archäologie-Park dokumentiert wird. An den Grabungen beteiligte sich die Stadt mit rund 50 000 Euro. Künftig soll das Kulturerbe in den Oberrhein-Römerradweg eingebunden werden.
Auf den ersten Blick gibt es nicht viel zu sehen im Archäologie-Park, der sich westlich an ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung