Wünschen und Träumen anderer eine Stimme geben

Mechthild Blum-Korn

Von Mechthild Blum-Korn

Mo, 29. Dezember 2014

Literatur & Vorträge

BZ-INTERVIEW: Johannes Merkel über "Hören, Sehen, Staunen", seine als Buch erschienene Kulturgeschichte des Erzählens.

Redet man hierzulande vom Erzählen vor Publikum, denkt man fast immer an Märchen. Die großen historischen Erzähltraditionen wurden aber von Berufserzählern getragen, die oft lange Fortsetzungsgeschichten boten, die auf eine alte, hoch differenzierte mündliche Erzählkultur zurückgehen. Johannes Merkel präsentiert mit "Hören, sehen, staunen" eine Kulturgeschichte des Erzählens, wie sie bislang nicht vorlag. Mechthild Blum sprach mit ihm über das Buch.

BZ: Herr Merkel, gibt es über das Erzählen tatsächlich Neues zu erzählen?
Johannes Merkel: Eine ganze Menge. Das Erzählen von Märchen unter der europäischen Landbevölkerung macht in meinem Buch nur ein Kapitel aus. Im Mittelpunkt stehen öffentliche Erzähltraditionen wie die der chinesischen Erzählmeister, die seit dem Mittelalter auftraten, deren Geschichten seit dem 14. Jahrhundert in Drucken verbreitet wurden und die Vorlagen für das chinesische Theater lieferten. Sie konnten sich als Volksunterhaltung neben Literatur und Theater behaupten. Das ist nur wenigen Spezialisten bekannt.
BZ: Den meisten von uns sind die Erzählungen des Orients vertrauter. Werden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung