Wunsch nach Fahrradstraße an der Bahn

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Mi, 01. Juli 2020

Gundelfingen

Anträge im Rat Gundelfingen.

Um die Not an bezahlbarem Wohnraum in Gundelfingen zu lindern, macht sich die SPD für ein Verbot der Zweckentfremdung von Wohnungen stark. Damit soll verhindert werden, dass Wohnraum in Ferienwohnungen oder für gewerbliche Zwecke umgewandelt wird. Erst kürzlich lehnte der Bauausschuss einen entsprechenden Antrag eines Bürgers ab und verhinderte so, dass Wohnraum verloren geht.

Nun hat die SPD in der jüngsten Ratssitzung beantragt, dass die Verwaltung eine zunächst für fünf Jahre gültige Satzung beschließen möge, die eine solche Zweckentfremdung untersagt. Auch soll sichergestellt werden, dass Wohnungen im Ort nicht länger als sechs Monate leer stehen dürfen.

In einem zweiten Antrag fordert die SPD, dass der Wolfsgrubenweg in dem Bereich entlang der Bahn in eine Fahrradstraße umgewandelt und einen entsprechenden Beschluss dem Landratsamt vorlegt wird. Als Untere Verkehrsbehörde müsste dieses einen solchen Schritt genehmigen.

Baumschutzsatzung nach Freiburger Vorbild

Der Wolfsgrubenweg verbindet zwei Radwege, daher sei der Vorschlag sinnvoll, sagte Lukas Paul (SPD). Weil immer mehr Bürger mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, solle die Gemeinde den motorisierten Verkehr begrenzen und Radwege sicherer machen. Einschränkungen für Anlieger seien in dem Fall unerheblich.

Die Grünen stellten in der jüngsten Sitzung den Antrag, dass der Rat die Verwaltung beauftragen soll, nach dem Vorbild der Stadt Freiburg eine Baumschutzsatzung zu erarbeiten. Stadtgrün sei nicht nur wichtig im Kampf gegen den Klimawandel, sondern steigere auch die Aufenthaltsqualität – insbesondere an den zunehmend heißen Sommertagen, heißt es in der Begründung.

Damit wollen die Grünen dem von ihnen beobachteten Trend entgegenwirken, dass bei Bauvorhaben Bäume und Sträucher weichen müssten, ohne dass sie an anderer Stelle neu angepflanzt werden. In der Stadt Freiburg habe sich der Baumbestand durch eine solche Satzung erhöht.