Sofa-Gate

Wut über die gezeigte Diskriminierung

Thino Baumer

Von Thino Baumer (Emmendingen)

Do, 15. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Die EU-Präsidentin abseits auf dem Sofa", Agenturfoto (Politik, 8. April)

Ungläubig musste ich wieder zur Kenntnis nehmen, wie sich EU-Repräsentanten von Herrn Erdogan auf der politischen Bühne vorführen lassen. Wobei meines Erachtens die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Größe gezeigt hat. Aber der Platz des EU-Ratspräsidenten Charles Michel ist in einer solchen Situation neben der EU-Kommissionspräsidentin auf dem Sofa. Ist der EU derart das Gefühl für symbolische Gesten abhandengekommen? Über die in dieser Aktion gezeigte Diskriminierung von Frauen möchte ich erst gar nicht reden. Schon wenn ich daran denke, wird mir vor Wut übel. Thino Baumer, Emmendingen