Nitratgehalt im Trinkwasser gestiegen

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mo, 16. November 2015

Wyhl

Kleine Kinder sollten in Wyhl kein Leitungswasser trinken, weil Grenzwert überschritten wurde.

WYHL. Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren sollen zurzeit das Wyhler Leitungswasser nicht trinken. Der Grund ist das Überschreiten des zulässigen Grenzwertes für Nitrat im Trinkwasser. Den Eltern wird für die Zubereitung der Babynahrung abgepacktes Wasser aus dem Handel empfohlen. Die Eltern haben ein entsprechendes Schreiben der Gemeinde erhalten. Sollte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ