Letztes Wort der Bahn fehlt

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Fr, 25. März 2011

Zell im Wiesental

Vor Abriss des Zeller Bahnhofs muss die Bahn AG noch die "Entbehrlichkeit" bescheinigen.

ZELL. Karl Argast wollte im Gemeinderat wissen, wann endlich etwas passiert mit dem desolaten Bahnhofsgebäude. Vor vier Jahren sei das Gebäude verkauft worden, vor gut zwei Jahren sei der Bauantrag und der Antrag auf Abriss unterschrieben worden.

Laut Bürgermeister Rudolf Rümmele liege die Abbruchgenehmigung vor, doch warte man bis heute auf das Aussprechen der "Entbehrlichkeit des Bahnhofsgebäudes" durch die Deutsche Bahn AG. Diese verfüge ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ