Mundartpreise für "Wunderfitzige"

Heidi Zöllner

Von Heidi Zöllner

Di, 14. Juni 2016

Zell im Wiesental

Gerhard-Jung-Schule Zell und Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg gehören zu den Preisträgern im landesweiten Mundartwettbewerb.

ZELL/HÄG-EHRSBERG. Gleich zwei Schulen aus dem Wiesental durften sich beim Mundartwettbewerb "Naseweis und wunderfitzig" über Preise freuen. Die Klasse 4a der Gerhard-Jung-Schule Zell im Wiesental und die Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg gehörten zu den glücklichen Gewinnern.

Der Wettbewerb wird vom Arbeitskreis "Mundart in der Schule" alle zwei Jahre für Schulen in Baden-Württemberg ausgeschrieben. Der Arbeitskreis wurde im Frühjahr 2003 aus Mitgliedern der beiden Mundartvereine "Muettersproch-Gsellschaft" und "schwäbische mund.art e.V." konstituiert. Die preisgekrönten Beiträge wurden am Samstag, 11. Juni, an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ