Zerstochene Reifen am frühen Morgen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. September 2021

Bernau

(BZ). Eine böse Überraschung hat eine Frau erlebt, die am Montag ihr Auto gegen 19 Uhr im Bläsiweg im Ortsteil Weierle geparkt hatte. Als sie am folgenden Morgen gegen 5.30 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, seien der linke vordere und der linke hintere Reifen platt gewesen, teilt die Polizei mit. Vermutlich sei mit einem Gegenstand in die Reifen gestochen worden. Der Polizeiposten St. Blasien (Tel.  07672/922280) bittet Zeugen, die im besagten Zeitraum im Bläsiweg etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Hinweise.