Ziel: Ausgeschlafen in die Schule

Christine Storck

Von Christine Storck

Do, 16. April 2015

Offenburg

Der Basler Entwicklungspsychologe Sakari Lemola sprach die Empfehlung aus, über späteren Unterrichtsbeginn nachzudenken.

OFFENBURG. Aufgeweckte Jugendliche statt "Teenager-Zombies"? Ein späterer Schulbeginn um 20 bis 30 Minuten kann sich nach aktuellem Stand der Wissenschaft positiv auf die Leistungsfähigkeit und psychische Gesundheit junger Menschen auswirken. Das sagte der Basler Entwicklungspsychologe Sakari Lemola bei einer Veranstaltung der Offenburger Grünen im Familienzentrum Mühlbach. Gastgeber und Grünen-Stadtrat Stefan Böhm will mit diesen Thesen eine schulpolitische Diskussion anstoßen, "die sich an den Bedürfnissen junger Leute orientiert".

Wer mit 14 abends nicht ins Bett und morgens früh nicht aus den Federn kommt, ist nach Ansicht von Lemola und anderer Wissenschaftler allem Anschein nach ein Opfer seiner Hormone. Denn mit Eintritt in die Pubertät verändert die Biologie offensichtlich nicht nur den Blick aufs andere Geschlecht, sondern auch die Schlafgewohnheiten. Die meisten Jugendlichen werden zu Nachteulen, schaffen es oft nicht mehr, vor 22.30 Uhr einzuschlafen und sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung