ZITATE

Werner Hornig

Von Werner Hornig

Mo, 23. August 2021

Bezirksliga Hochrhein

"Ein unglücklicher Tag für uns. Eine Niederlage, eine unberechtigte Rote Karte und zwei schwerwiegende Verletzungen haben uns den Tag versaut." Hertens Co-Trainer Eike Elsasser zum 0:3 beim FC Hochrhein.

"Unser Plan war, defensiv zu bestehen. Aber wenn der zweite oder dritte Ball nicht ankommt, dann holst du hier nichts." Wallbach-Coach Dirk Tegethoff nach dem 1:4 beim FC Erzingen.

"Ich bin immer noch von der Wehrer Haltung enttäuscht. Unsere Mannschaft hat sich wacker geschlagen." Riza Bilici, Sportchef bei Bosporus FC Friedlingen, nach dem 0:6. Der BFC hatte die Partie wegen Personalmangels verlegen wollen.

"Das klare Ergebnis ist erst in der Schlussphase zustandegekommen. Bosporus hat lange Zeit gut mitgehalten." Wehr-Coach Sascha Dreher.

"Wenn man in der zweiten Halbzeit einen Schritt weniger macht, und nur noch mit 80 Prozent spielt, kann man keine Spiele gewinnen." Buchs Trainer Daniel Pietzke zum 2:3 in Schönau. Zur Pause führte sein Team noch 2:0.