Zittern in Rheinfelden

Rolf Rombach, BZ

Von Rolf Rombach & BZ-Redaktion

Mo, 02. Dezember 2019

Ringen

BZ-Plus Ringer-Regionalligist bangt nach Niederlage gegen Ladenburg um den Klassenerhalt, die WKG Weitenau-Wieslet hingegen ist fast gerettet.

LÖRRACH. Zwei Regionalligisten, zwei Niederlagen – zwei konträre Gefühlswelten. Während die Ringer der WKG Weitenau-Wieslet den Klassenerhalt praktisch sicher haben, verschärfen sich die Sorgen beim KSV Rheinfelden.

Sascha Oswald klang konsterniert. "Das könnte es für uns gewesen sein", sagte der Rheinfelder Trainer nach der 14:18-Niederlage gegen den ASV Ladenburg. Vier Siege aus zehn Kämpfen waren zu wenig. Nun droht dem Aufsteiger wie 2017 der direkte Abstieg in die Oberliga – sofern die Befürchtung von Oswald eintritt: "Ein Bundesligist will eventuell doch runter." Dann würden wohl drei Teams absteigen. Dazu zählen, Stand heute, die achtplatzierten Rheinfelder.

Schicksal des KSV liegt in den Händen anderer Vereine
Bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung