Zoff um die Mahlberger Finanzen

Irene Bär

Von Irene Bär

Do, 25. August 2016

Mahlberg

Mahlberg feiert 2018 seine urkundliche Erwähnung vor 800 Jahren / Stadträte sind sich uneinig über die finanzielle Beteiligung.

MAHLBERG. Wie viel und wann darf die Verwaltung Geld für die 800-Jahr-Feier der Stadt ausgeben? Das war die Frage am Montag in der Gemeinderatssitzung. Hier sind die Stadträte geteilter Meinung gewesen, die Diskussion entwickelte sich zu einer hitzigen Debatte. Einig waren sich die Räte nur darin, dass ein Zuschuss bei der Regionalstiftung der Sparkasse beantragt werden soll, um die Kosten für die Stadt selbst zu senken. Alle anderen Entscheidungen fielen mehrheitlich.

Gesichert ist die urkundliche Erwähnung Mahlbergs vor 800 Jahren. Das soll an zwei Tagen im Juli 2018 gebührend gefeiert werden, mehrere Arbeitsgruppen entwerfen Pläne und organisieren unter anderem einen historischen Markt. Im Vorgriff auf die Kosten hatte die Verwaltung dann erst einmal die Aufstockung der Mittel von 7500 auf 10 000 Euro in diesem Jahr vorgeschlagen. Die außerplanmäßigen Ausgaben könnten durch Einnahmen aus dem Verkauf eines bebauten Grundstücks im "Lachenfeld" gedeckt werden. Im kommenden Jahr sollten dann 20 000 Euro und im Jubiläumsjahr selbst weitere ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung