Wallfahrtsort

Zu Maria Lindenberg bei St. Peter pilgern Menschen seit mehr als 500 Jahren

Elke Kamprad

Von Elke Kamprad

Fr, 23. September 2022 um 11:04 Uhr

St. Peter

BZ-Plus Mit einem Bildstock zu Ehren der Mutter Gottes hat es angefangen: Seit 1497 ist die Kapelle auf dem Lindenberg Anlaufpunkt für Gläubige. Fast das ganze Jahr halten Männer dort eine Gebetswache.

Seit 525 Jahren pilgern Menschen zum Wallfahrtsort Maria Lindenberg bei St. Peter. Albert Eckstein ist Wallfahrtspfarrer in der Marienkapelle und sagt: "Hier ist man dem Himmel etwas näher." Menschen kämen hierher, weil sie der Mutter Gottes danken und sie um etwas bitten wollten. Früher dankten die Menschen, weil sie vor dem Ertrinken gerettet wurden oder sie baten um Hilfe für Hof und Gut. Heute zum Beispiel bittet eine junge, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung