Zurück zur Normalität

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

So, 10. November 2019

FC Basel

Der Sonntag Die Fußballer des FC Basel ziehen in die nächste Runde der Europa League ein.

Nach zwei schwierigen Jahren spielt der FC Basel diese Saison wieder ganz oben mit. Am Donnerstag sicherten sich die Mannen von Trainer Marcel Koller im St. Jakob-Park den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde der Europa League. Durch den 1:0-Erfolg über den spanischen FC Getafe sehen die Nordschweizer ihr kurzzeitiges Tief überwunden.

Die besorgniserregendste Nachricht der letzten Wochen klang mehr nach Kaltem Krieg 2.0, Spionageangriff oder Krimithriller als nach Fußball. Letztes Wochenende verkündete der FC Basel, dass durch eine Cyberattacke vorübergehend das gesamte Onlinesystem außer Gefecht gesetzt sei. Kein Ticketing, keine Homepage, keine Fanartikel. "Mehrere Tage ging nichts", klagte Sportchef Ruedi Zbinden, der vorgestern dann aber wieder gut aufgelegt war.

Kein Wunder: Dass die schlimmste Nachricht der bisherigen Saison Geschehnisse abseits des Platzes betraf, verdeutlicht, wie gut es dieser Tage beim Schweizer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ