Zwei Autos gestreift und weitergefahren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. März 2020

Albbruck

ALBBRUCK (BZ). Zwei geparkte Autos hat ein unbekannter Pkw-Fahrer in der Nacht zum Freitag in Albbruck gestreift. Anschließend flüchtete er. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Unbekannte kurz vor 1 Uhr auf der Schulstraße einem BMW und einem Peugeot die Außenspiegel abgefahren. Diese Autos standen in den dortigen
Parkbuchten. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro. Der Verursacher
flüchtete nach Zeugenbeobachtungen ohne Licht in Richtung Albtalstraße. Auf weitere Zeugenhinweise hofft das Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Telefon 07751/8316-531.