Zwei Menschen niedergestochen

dpa

Von dpa

Do, 16. September 2021

Südwest

Bei einem Streit soll ein 23 Jahre alter Mann zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Rhein-Neckar-Kreis durch Stiche schwer verletzt haben. Wie die Polizei mitteilte, schossen daraufhin alarmierte Beamte den mutmaßlichen Angreifer am frühen Mittwochmorgen in Bammental an. Bei der Festnahme des Verdächtigen stellte die Polizei demnach zwei Stichwaffen sicher. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitteilte, handelte es sich bei den beiden durch Stiche verletzten Anwohnern um ein Ehepaar. Der Mann und seine Frau sowie der angeschossene mutmaßliche Täter seien nach einer notärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht worden. Lebensgefahr bestand zunächst nicht. Wie es von der Staatsanwaltschaft hieß, ist der mutmaßliche Angreifer polizeibekannt.