Bürger Energie plant mit Nahwärme

Alexandra Wehrle

Von Alexandra Wehrle

Do, 12. Dezember 2013

Lenzkirch

Genossenschaft möchte ein Projekt für den Ortskern Saig umsetzen / Rat diskutiert heute über eine Beteiligung an Planungskosten.

LENZKIRCH-SAIG. Die Genossenschaft Bürger Energie Lenzkirch (BEL) hat sich mit Projekten der Nahwärmeversorgung in den Ortsteilen Saig und Kappel befasst und in Umfragen Fakten dafür gesammelt. Nach deren Auswertung scheint ihr ein Nahwärmeprojekt für den Ortskern Saig als machbar. Um die Planungskosten von etwa 60 000 Euro ging es am Montag im Ortschaftsrat Saig und sie sind Thema heute, Donnerstag, im Gemeinderat. Die Bürger Energie hat angefragt, ob sich die Gemeinde an den Planungskosten mit 15 000 Euro beteiligen wolle.

In der Sitzung des Ortschaftsrats Saig fragte Klaus Werner, warum im Gemeinderat Bene Müller von Solarcomplex referiere und kein Vertreter der Bürger Energie Lenzkirch. Schließlich hätten doch beide dasselbe Interesse. Schon länger steht die Idee einer Nahwärmeversorgung im Raum. Wie Ortsvorsteher Walter Sigwarth sagte, hat die BEL ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ