Sicher unterwegs

10 Punkte, wie Radfahrer sich und ihr Fahrrad schützen

Stefan Weißenborn

Von Stefan Weißenborn (dpa)

Mi, 31. Januar 2024 um 09:10 Uhr

Alltagstipps

Fahrradfahren ist großartig, aber im Straßenverkehr oft gefährlich. In dieser Übersicht erfahren Sie, wie Sie sich bestmöglich schützen.

Göttingen/Berlin (dpa/tmw) - Fahrradfahren liegt im Trend. 62 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen das Fahrrad oder Pedelec mindestens ein paar Mal im Monat. Und 39 Prozent tun dies täglich oder mehrmals pro Woche, wie das Sinus-Institut im Fahrrad-Monitor 2023 festhält. Doch Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer sind vergleichsweise ungeschützt unterwegs. Sie umgibt keine Karosserie und damit keine Knautschzone. Und sie können leicht übersehen werden, wenn andere Verkehrsteilnehmer für einen Moment nicht aufpassen. Was können Sie unternehmen, um die Sicherheit im Sattel und Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen? Ein passender Fahrradhelm ist eine der ersten und wichtigsten Schutzmaßnahmen. 1. Wie viel Schutz bietet ein Fahrradhelm? ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung